handgewebt in berlin ist beim Markt der Kontinente im Museum Dahlehm am 22.+23. November 2014

Interim_Start_2014_ohnetext_V2_1Samstag und Sonntag von 11h – 19h

Eintritt:  8,00 EUR / erm. 4,00 EUR für Museum, Markt, Konzerte, Workshops, Führungen, Eintritt frei bis 18 Jahre (handgewebt in berlin hat 2 für 1 Eintrittskarten, die ich gerne weitergebe!)

 

…. und danach am 24.11. ist handgewebt in berlin mit einem Workshop bei der Zukunftscharta: Der Workshop ist kostenlos allerdings ist eine verbindliche Regestrierung notwendig um eingelassen zu werden: https://www.zukunftscharta.de/ecm-politik/zukunftscharta/de/home/informieren

Der Stoff aus dem unsere Kleidung ist

Ob jung oder alt, ob Fachperson oder Laie: jeder Mensch hat alltäglich mit Stoffen zu tun. Wir können kaum nachvollziehen, wo die Stoffe für unsere Kleidung herkommen und unter welchen Bedingungen diese produziert wird. Auch haben wir kaum eine Vorstellung, wie ein Stoff entsteht und wie er zu einem Kleidungsstück verarbeitet wird. Noch weniger wissen wir, durch wie viele Hände zum Beispiel ein T-Shirt gegangen ist, das wir im Laden kaufen. Wir wissen nichts über die harten Arbeitsbedingungen und den geringen Lohn, den Menschen für das Nähen dieser T-Shirts erhalten.

Dagmar Rehse, Weberin, Entwicklungspolitikerin und Sozialpädagogin (© Dagmar Rehse)

Mit dem Label „handgewebt in berlin“ habe ich ein Label ins Leben gerufen, das sich kreativ, aber auch kritisch mit dem Thema Textile und Kleidung beschäftigt. Ich bin Dagmar Rehse, Weberin, Entwicklungspolitikerin und Sozialpädagogin. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt nicht nur darin, zu entwerfen und zu gestalten, sondern auch in Seminaren für einen kritischen Umgang mit dem Thema Textilien zu werben. Im Rahmen der Zukunftswerkstatt biete ich daher einen Workshop an, in dem Sie die Möglichkeit haben, selbst Zusammenhänge zu erschließen und mehr über den Weg vom Stoff bis hin zur Kleidung zu erfahren!

Was Sie dabei erwartet? Ich zeige Ihnen, wie Ihre Jeans oder Ihr T-Shirt entstanden ist, durch wie viele Hände sie schon gegangen sind, wie viele Kilometer sie schon zurückgelegt, wie viel Wasser Sie geschluckt und was sie noch vor sich hat. Anhand einer Umfrage zu ihrem Lieblingskleidungsstück und dessen persönlichen Lebensgeschichte möchten ich Ihnen die Bedeutung von Kleidung vermitteln.

Das Label „handgewebt in berlin“ setzt sich kreativ und kritisch mit dem Thema Textilien und Kleidung auseinander  (© Dagmar Rehse)

Der Workshop soll verdeutlichen, welches Können, wie viel Kreativität und nicht zuletzt wie viel Arbeit zum Beispiel in einer Jeans steckt. Sie können den Gedanken des Recyclings und des Upcyclings praktisch erleben und ausprobieren. Alle können sich nach eigenen Vorstellungen einbringen, mitmachen, informieren und diskutieren. Der Workshop soll einen bewussten Umgang mit Textilien fördern und helfen, gemeinsam den textilen Müllberg zu reduzieren.

Ich freue mich, wenn Sie Stoffe wie alte Bettwäsche, alte Jeanshosen und alles andere aus Jeans mitbringen. Alles was noch tragbar oder verwendbar ist, kann getauscht oder mitgenommen werden. Es können Stoffe zerschnitten und verwebt werden. Kreativ wird damit so manchem ausgeblichenem Stoff oder zerlöcherten Jeans ein neues Leben und damit neuer Wert verschafft. Durch das Verweben entstehen neue, einzigartige Stoffe. Erfahren Sie, wie ein Stoff entsteht und gestalten Sie mit!

Aus alt mach neu – aus Jeansstreifen werden Kissen und andere Gegenstände (© Dagmar Rehse)

Ich freue mich, Dich / Sie in meinem Workshop zu begrüßen!

10.00–13.30 Uhr und 16.30 Uhr–18.00 Uhr

STATION-BERLIN
Luckenwalder Str. 4-6
10963 Berlin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s