handgewebt in berlin produziert in der Prinzenallee 58 im Hinterhof in 13359 Berlin – Wedding. Mittwochs von 15h-19h ist immer geöffnet! Ansonsten sehr gerne nach Vereinbarung: handgewebtinberlin [at] web.de oder 015775348418. Wenn ich mittwochs nicht da sein kann steht das hier: am Mi. 16.10.2019 bin ich leider nicht da bzw. erst später bitte kurzfristig anrufen um nicht vor geschlossener Tür zu stehen! Danke!

______________________________________________________________

Aktuelle Termine für Schnupperwebkurse!   

Ergreift die Gelegenheit und probiert das Weben aus!                            Informiert euch gerne und meldet euch an!

Immer Samstags von 15h-17h                                                                                                    02.11.         ….und immer gerne nach Absprache, einfach melden!

Selber Hand anlegen beim Stäbchenweben, am Webrahmen und am Mustertischwebstuhl. Unterschiedliche Materialien wie Wolle, Baumwolle, Leinen, Jeansstoffe können verwebt werden und ihre Wirkung ausprobiert werden. Gerne können auch Materialien (Garne, Stoffe u.ä.) mitgebracht werden. Es geht darum verschiedene Webgeräte auszuprobieren und die Grundlage des Webens, die rechtwinkelige Fadenverkreuzung kennen zulernen.
Kosten: 30€ pro Person für 2 Stunden (als Einzelunterricht 50€)
Anzahl: bis 4 Teilnehmende

______________________________________________________________

Termine Wollworkshop

Von der Schafswolle zum Garn

Wir werden die Rohwolle eines Rauwolligen Pommerschen Landschafs verarbeiten. Wir werden aussortieren, waschen, trocknen, zupfen, kardieren und spinnen. Wir werden den gesamten Prozess der unverarbeiteten Wolle bis zum Garn durchlaufen. Am Schluss können mind. 500gr Rohwolle, gewaschen oder kardierte Wolle und ein handgesponnener Faden mitgenommen werden. Besondere Themen oder Schwerpunktsetzungen können gerne vereinbart werden.Wir werden die Rohwolle eines Rauwolligen Pommerschen Landschafs verarbeiten. Wir werden aussortieren, waschen, trocknen, zupfen, kardieren und spinnen. Wir werden den gesamten Prozess der unverarbeiteten Wolle bis zum Garn durchlaufen. Am Schluss können mind. 500gr Rohwolle, gewaschen oder kardierte Wolle und ein handgesponnener Faden mitgenommen werden. Besondere Themen oder Schwerpunktsetzungen können gerne vereinbart werden.

Kosten: 50€ pro Person für 4Stunden
Anzahl: 4 – 8 Teilnehmende
Termine 2019:  Samstag, den 26.10.2019 14h-18h ….. und nach Absprache

______________________________________________________________

Ein Tag zur Textilen Kette – Station 2: Workshop „Konsum, Altkleider, Upcycling“ mit handgewebt in Berlin am Freitag, 23.08.2019 17h-20h

handgewebt in Berlin

In diesem Workshop geht es um unseren (Textil-)Konsum, die Altkleiderberge und das selber machen, reparieren, umgestalten, aufwerten von Textilien. Bringt gerne Textilien / Kleidung mit die ihr reparieren möchtet, die nicht mehr zu verwerten erscheint oder die ihr weitergeben möchtet. Es gibt auch die Möglichkeit aus Alttextilien ein kleines Stück Stoff zu weben.

  • Start: 17:00 Uhr handgewebt in berlin, Prinzenallee 58 Hinterhof, 13359 Berlin-Wedding
  • Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Unterstützung für die Organisation der Wandelwoche wird gebeten
  • Für Nachfragen: handgewebtinberlin(ät)web.de ___________________________________________________________

Tag des offenen Denkmals 2019 07.+08.September

Ehem. Hutfabrik Gattel

Offenes Atelier bei handgewebt in berlin 11h-18h

Die ehemalige Hutfabrik der Gebrüder Richard und Max Gattel ist ein Beispiel für den industriellen Aufschwung in Berlin in der Gründerzeit. 1933 wurde die Fabrik zwangsverkauft und die Nutzung zu Wohnzwecken umgewidmet. Die Gebrüder Gattel sowie ihre Ehefrauen, Ella Pinthus und Anneliese Hirsch, wurden deportiert und umgebracht. 1981 wurde die ehemalige Fabrik besetzt und gehört heute der Wohnungsbaugenossenschaft Prinzenallee. Rund 90 Personen leben hier in unterschiedlichen Wohnformen zusammen.

Samstag 7.9.19

Öffnungszeit: 14-18 Uhr

Führungen: 14.30 Uhr, 16.30 Uhr  (Treffpunkt im Hauscafé)

Offenes Atelier: 11-18 Uhr u.a. mit handgewebt in berlin – Dagmar Rehse, Vorführung am Webstuhl, Informationen über Webkurse

Ausstellung: Geschichte der Prinzenallee 58. 14-18 Uhr

Sonntag 8.9.19

Öffnungszeit: 11-18 Uhr

Führung: 11.30 Uhr, 13 und 15 Uhr, 16.30 Uhr (Treffpunkt im Hauscafé)

Offene Ateliers: 11-18 Uhr u.a. mit handgewebt in berlin – Dagmar Rehse, Vorführung am Webstuhl, Informationen über Webkurse

Ausstellung: Geschichte der Prinzenallee 58. 11-18 Uhr

Die Führungen sind auf Deutsch, bei Bedarf auch auf Englisch.

Veranstalter: Wohnungsgenossenschaft Prinzenallee 58 e.G.;

______________________________________________________________

Das Blaue Wunder –  Von Hand Gewebt 

Le Miracle Bleu – Tissé à la Main

mit dabei Sitzkissen und Kissen von handgewebt in berlin

14. Juli24. August Museum der Tuchfabrik,                                                                                                 15, route de Lultzhausen Esch-sur-Sûre, 9650 Luxemburg

Eine Wanderausstellung des Fördervereins weben+ „Das blaue Wunder – von Hand gewebt“ präsentiert eine grosse Vielfalt handgewebter Textilien und spiegelt in einer professionellen  Präsentation das Schaffen einer agilen Handweberszene aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Die ca. 130 Exponate zeigen vielfältige Gestaltungsideen in unterschiedlichen Materialien, Strukturen und Bindungen, alle in Variationen der Farbe Blau. Der Beliebigkeit billiger textiler Massenproduktion wird der Wert des Unverwechselbaren, die besondere Qualität handwerklicher Fertigung entgegengesetzt. Es entsteht eine eigene Textilkultur, geprägt von Langlebigkeit und Wertschätzung…!

Bild Mai 2018 in Kukate

Mai 2018 in Kukate   Foto: weben plus

______________________________________________________________

Bild könnte enthalten: Text
Weltstricktag am 08.06.19 und nun ist es soweit: wir haben (weihen) die Picknick-Decke (ein)geweiht!

Decke Einweihung-página001

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Uncategorized

Schon vorbei:

Museum Reinickendorf

Sommerfest am Sonntag 16.06.2019

11h-17h mit handgewebt in berlin

Am 16. Juni feiern wir unser alljährliches Sommerfest. Groß und Klein sind herzlich eingeladen zusammen vergnügliche Stunden mit einem vielfältigen Bühnenprogramm und spaßigen Kinderveranstaltungen zu erleben.
Der Kunstmarkt im Museumsgarten bietet Gelegenheit zum Stöbern und Entdecken.
Der Eintritt ist frei – bei Fragen: info@museum-reinickendorf.de, 030-4044062

Ort: Museum Reinickendorf, Alt Hermsdorf 35, 13467 Berlin

Anfahrt: Bus 220 Almutstraße · S1 Hermsdorf

___________________________________________________________

Kreativ- Tauschparty des Soldiner Kieztausch am Samstag, den 15.06.2019

Teilen, Tauschen, Weiterverwenden, diesmal mit Schwerpunkt Textil:

Samstag, 15. Juni von 14 bis 17 Uhr im Hof der Grundstücke Prinzenallee/ Ecke Soldiner Straße (Eingang unter anderem über Prinzenallee 58).

Ausserdem: Wachstuchherstellung mit handgewebt in berlin: Wir stellen Wachstuch her und ersetzen damit Frisch – und Alufolie, Brot, Käse und vieles mehr kann darin eingewickelt werden und immer wieder verwendet werden.  Ein weiteres Angebot zum Zuschauen und Mitmachen: Filzen

_____________________________________________________________

Weltstricktag war am Samstag den 08. Juni 2019

Dieses Jahr haben zwei Weberinnen – Andrea Milde und handgewebt in berlin einen Event im Mühlenkiez in der KulturMarkHalle organisiert:

 

Fotos: Andrea Milde

Begleitet von Strick-Häkelmobs im Kiez entsteht eine PicknickDecke für den Kiez, die in derKulkturMarktHalle ausgeliehen werden kann.

Foto: Claudia Benz

__________________________________________

mit handgewebt in berlin am 04.Mai 2019  Samstag: 10h-17h

ArTiminus21- Markthalle  Moabit, Arminius Str. 2-4, Berlin-Moabit

Veröffentlicht unter Uncategorized

Tag der Offenen Tür – Tage des Europäischen Kunsthandwerks

https://i1.wp.com/berlin.kunsthandwerkstage.de/sites/default/files/europaische-tage-des-kunsthandwerks_0.png

 

Offenes Atelier bei handgewebt in berlin

Samstag, 06. April 2019 13h-20h

Sonntag, 07.April 2019 13h-18h

Vorführungen am Webstuhl Infromationen über Webkurse Weben am Rahmen -Upcycling

 Foto: Gerd Rehse

http://berlin.kunsthandwerkstage.de/teilnehmer/handgewebt-berlin

 

Veröffentlicht unter Uncategorized

Märkte mit handgewebt in berlin im Dezember 2018

handgewebt in berlin ist am Sonntag, den 09.Dezember dabei!!

handgewebt in berlin ist am 09.Dezember dabei!!

 

16. +21.+22.12.2018 Markthalle IX -Kreuzberg


handgewebt in berlin ist am 23.12.2018 Ökomarkt am Kollwitzplatz -Berlin-Prenzlauerberg 12h-19h


Neue Produktion von Schafschurwollteppichen und Sitzkissen

Gerne nimmt handgewebt in berlin in Aufträge entgegen. Große Farbauswahl und Wunschmaße – Gerne Mittwochs 15h-19h vorbeischauen oder Termin vereinbaren!

Eine Auswahl:

Sitzkissen: uni: 25€ / gestreift: 28€

Teppiche: z.b. ca. 70cm x 1m: 90€

 

….und Teppiche aus Baumwollstreifen: Gerne verarbeite ich auch mitgebrachte Baumwollstoffe – und biete an in Webkursen den Wunschteppich selber zu weben.

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized

Vergangenes im Oktober und November 2018

Der Soldiner Kieztausch veranstaltet am „Black Friday“, dem Brückentag nach Thanksgiving – der Shoping Day in den USA- einen nettem Nachmittag zum Plauschen, Reparieren, Upcyclen und  sich Austauschen im Atelier von handgewebt inberlin:

Liegengebliebene Handarbeiten II

Wir treffen uns zum zweiten Mal. Jede/r bringt gerne sein/ ihr Körbchen mit Flickarbeiten mit, die „gelegentlich“ gemacht werden sollen. Was haben wir da so alles, was ist das vielleicht „wert“, wo kommt es wohl her (Länder, Labels) und was kann man mit verschiedenen Textilien vielleicht (zweckentfremdend) machen?

Zeit:    Freitag, 23. November 2018, 16 bis 19 Uhr.
Ort:    Atelier handgewebt in berlin, Prinzenallee 58, Hinterhaus

Wie so oft haben wir vielerlei Material vor Ort – Knöpfe, Stickgarn, Perlen, Borten Bänder, Wolle, Stricknadeln, etc. – für dekorative Reparaturen oder für echtes Upcycling/ Pimpen. Im Zweifelsfall bringt bitte jede/r das richtige Gummiband, den Faden in der passenden Farbe, den richtigen Knopf, etc. selber mit.

Eine Veranstaltung von Brigitte Lüdecke und Dagmar Rehse. Die Veranstaltung ist im Zusammenhang des Projektes www.soldiner-kiez-tausch.de gefördert durch die Europäische Union und das Land Berlin im Rahmen des Programms „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm „Soziale Stadt“ im Quartier Soldiner Straße.

Die Veranstaltung ist auch Teil der Europäischen Woche für Abfallvermeidung.

Das erste Treffen „Liegengebliebene Handarbeiten“ war im Tipi im Garten des Seniorendomizils an der Panke. Das Tipi steht immer noch dort, aber für einen Aufenthalt im Tipi ist mittlerweile zu kalt geworden.

Dieser Beitrag wurde von der Seite des Soldiner Kieztausches übernommen.

Blaues Wunder -Wanderausstellung 22.09. – 28.10.2018

des Vereins Weben+ im Kunstgewerbehaus/ Meyerhof Scheeßel Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Vernissage Freitag, 21.09.2018:
15.00 Uhr Mühle am Parzival-Hof in Quelkhorn
19.00 Uhr Meyerhof in Scheeßel

 

 

 

 

 

                                                                                      Ausschnitt: aus Schafschurwoll-Sitzkissen von handgewebt in berlin

Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 15.09.-13.10.2018 Ausstellung in der Handwerksform Hannover mit handgewebt in berlin

Immer schön auf dem Teppich bleiben

Ein Teppich ist äußerst praktisch. Man kann Dinge darunter kehren. Er kaschiert unschöne Stellen auf dem Fußboden, und in orientalischen Märchen kann man damit sogar fliegen. Aber Spaß beiseite. In der Herbstausstellung wollen wir unseren Besucherinnen und Besuchern handgefertigte Teppiche aus den unterschiedlichsten Materialien und Macharten präsentieren. Gehäkelt, gestrickt, gewebt, getuftet, geknüpft, aus Wolle, Baumwolle, Seide oder oder… Bild könnte enthalten: Streifen

Öffnungszeiten: Di bis Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
So, Mo und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen

 


handgewebt in berlin ist dieses Jahr wieder dabei:

Veröffentlicht unter Uncategorized

08. und 09. September 11h-18h Offenes Atelier!

 


Hier die Vorankündigung im Rahmen des Tag des Offenen Denkmals und des 2 Tage Wedding Kulturfestival ist das Atelier von handgewebt in berlin Samstag 08. September  und Sonntag 09. September von 11h – 18h geöffnet!

Ehem. Hutfabrik Gattel Foto: Wolfgang Bittner

Die 1891 gebaute Hutfabrik der Gebrüder Gattel ist ein Beispiel für den industriellen Aufschwung Berlins in der Gründerzeit. 1933 wurde die Fabrik zwangsverkauft und das Gebäude in Wohnraum umgewandelt. Die Gebrüder Gattel und ihre Ehefrauen wurden deportiert und umgebracht. 1981 wurde die ehemalige Fabrik durch Besetzung vor dem Abriss gerettet und gehört heute der selbstverwalteten Wohnungsbaugenossenschaft Prinzenallee 58. Rund 90 Personen leben hier in unterschiedlichen Wohnformen zusammen.

Samstag

Führung: Haus und Garten. 14.30 und 16.30 Uhr (deutsch), Treffpunkt: Hauscafé

Offene Ateliers: still garments – Elke Fiebig, handgewebt in berlin – Dagmar Rehse und Suzanne van Rissenbeck Visual Arts (Malerei, Skulptur, Fotografie), Metallgestaltung mit Josef Vilser. 11-18 Uhr

Ausstellung: Geschichte der Prinzenallee 58. 14-18 Uhr

Sonntag

Offene Ateliers: still garments – Elke Fiebig, handgewebt in berlin – Dagmar Rehse und Suzanne van Rissenbeck Visual Arts (Malerei, Skulptur, Fotografie), Metallgestaltung mit Josef Vilser. 11-18 Uhr

Führung: Haus und Garten. 11.30 Uhr (deutsch), 13 und 15 Uhr (deutsch und englisch), 16.30 Uhr (deutsch und arabisch), Treffpunkt: Hauscafé

Ausstellung: Geschichte der Prinzenallee 58. 11-18 Uhr


15.09.-13.10.2018 Ausstellung in der Handwerksform Hannover mit handgewebt in berlin

Immer schön auf dem Teppich bleiben

Ein Teppich ist äußerst praktisch. Man kann Dinge darunter kehren. Er kaschiert unschöne Stellen auf dem Fußboden, und in orientalischen Märchen kann man damit sogar fliegen. Aber Spaß beiseite. In der Herbstausstellung wollen wir unseren Besucherinnen und Besuchern handgefertigte Teppiche aus den unterschiedlichsten Materialien und Macharten präsentieren. Gehäkelt, gestrickt, gewebt, getuftet, geknüpft, aus Wolle, Baumwolle, Seide oder oder…

Eröffnung:
Freitag, 14.09.2018, 20 Uhr  – Berliner Allee 17, Hannover

Der Teppich von handgewebt in berlin hängt schon:

Bild könnte enthalten: Streifen


…und das ist leider schon vorbei:

handgewebt in berlin ist dabei am 02. September 2018:

Weddingmarkt_Plakat_SEPTEMBER18_Web

WEDDINGMARKT | OPEN AIR ART & DESIGN MARKET
So. 2. September | 12.00 – 19.00h | Leopoldplatz (U6 & U9) | 70 Kunst- & Designstände | Streetfood | Tanz & Musik | Eintritt frei www.wedding-markt.de | facebook.com/weddingmarkt


 


pankeparcourss Profilbild   Panke Parcours 01.September 14.30 – 19.00 auch an der Panke hinter Prinzenallee 58 „Frosch“

WACHSTUCH-WORKSHOP Brigitte Lüdecke und Dagmar Rehse, Akteurinnen des Soldiner-Kieztausch-Projekte vor Ort eine sinnvolle Alternative zu Küchen-Plastikfolien an: Wachstuch, das aus Baumwollstoffen und Bienenwachs durch normales „Bügeln“ einsatzfertig...Foto: Brigitte Lüdecke

Brigitte Lüdecke und Dagmar Rehse, Akteurinnen des Soldiner-Kieztausch-Projekte vor Ort eine sinnvolle Alternative zu Küchen-Plastikfolien an: Wachstuch, das aus Baumwollstoffen und Bienenwachs durch normales „Bügeln“ einsatzfertig hergestellt wird.

Panke Parcours Programme gibt es auch bei handgewebt in berlin.


 

Brigitte Lüdecke und ich laden zu einem Treffen im gestrickten Tipi,
Freitag, 24. August von 16 bis 19 Uhr.

TipiSeniorendomizil

Das Tipi steht bis auf weiteres im Garten des Seniorendomizils an der Panke, Koloniestraße 23, das entsprechende Gartentor am Durchgang zur Panke steht tagsüber offen.

An dem Tipi selbst ist auch manches zu reparieren, wer keine eigenen Flick- oder  Handarbeiten dabei hat, kann hier gerne mitwirken.

Wie so oft haben wir vielerlei Material vor Ort, beispielsweise auch für Upcyclingprojekte an Webrahmen oder Stickgarn, Perlen und Knöpfe für dekorative Reparaturen, aber im Zweifelsfall bitte das richtige Gummiband, den Faden in der passenden Farbe, etc. selber mitbringen.

Nähere Informationen zu dem Tipi-Projekt finden sich unter https://tipiberlinmitte.wordpress.com/


hangewebt in berlin war beim Sommerfest im Museum Reinickendorf am Sonntag, den 01. Juli 2018 11h – 18h  in netter Atmospäre gab es wieder  kunsthandwerkliche Verkaufsstände und ein interessantes Kulturprogramm.

Ort: Museum Reinickendorf, Alt Hermsdorf 35, 13467 Berlin


Kreativ-Tauschparty am Samstag, den 16. Juni 2018 von 14h-17h Freifläche im Innenhof Prinzenallee/ Soldiner Straße (Eingang Prinzenallee 58)

Es gab ein spannendes Mitmachangebot zum Weben! Die Kinder aus der Nachbarschaft haben hochkonzentriert gearbeitet:

Gerne kann handgewebt in berlin auch Angebote für Kindergeburtstage, Projekt in Schule und Kindergarten unterbreiten.


 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized, Webkurse -Einzelunterricht

Von der Schafswolle zum Garn – Wollworkshop NACHLESE

Von der Schafswolle zum Garn: Wollworkshop So.13.05.18 12h-17h

Wir werden die Rohwolle eines Rauwolligen Pommerschen Landschafs verarbeiten. Wir werden aussortieren, waschen, trocknen, zupfen, kardieren und spinnen. Wir werden den gesamten Prozess der unverarbeiteten Wolle bis zum Garn durchlaufen. Am Schluss können mind. 500gr kardierte Wolle und ein handgesponnener Faden mitgenommen werden.

Termin: Sonntag 13.Mai 2018 12h – 17h  max. 8 Teilnehmende – 1 Tag 60€

…und hier einige praktische Eindrücke:

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen