Weddingmarkt am Sonntag, den 11. Juni und Textile Art 24.+25. Juni 2017

Mittwochs und Freitags von 15h-19h ist das Atelier in der Prinzenallee 58 Hinterhof in Berlin-Wedding immer geöffnet! Gerne können auch Termine vereinbart werden: dagmarrehse@gmx.de oder 015775348418 

 

Der nächste Weddingmarkt ist am 11.Juni 2017

Sonntag, 11.Juni und 2.Juli 2017 ist handgewebt in berlin dabei! immer am „LEO“ 12h-19h, Leopoldplatz in Berlin-Wedding

…und im Juni ist wieder:

  1. – 25. Juni 2017 Phorms-Campus Berlin-Mitte

http://www.textile-art-berlin.de/teilnehmer/rehse-dagmar-handgewebt-berlin

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kulturnachmittag – Offenes Atelier in der PA58 am Sonntag, 14.05.2017 14h-19h

 

Tag der Offenen Tür im Textilatelier PA58 am Sonntag, den 14.05.2017  von 14h-19h mit handgewebt in berlin, maria stieger – Strickdesign und Trois Poissons (Patchwork, Quilt).

Wir erwarten Euch von 14:00 – 19:00 Uhr Mit der Pop-up-Show „Behind“ von den Künstlern Vaughn Bénéteau und Erika Greilich.
Das Textilatelier PA58 mit den 3 Labels, Trois Poissons, handgewebt in berlin und maria stieger – Strickdesign wird seine Türen für das Publikum öffnen und lässt Euch hinter die Kulissen des Strickens, Webens und Nähens blicken.
Ihr könnt außerdem die Illustrationen von Yves Kervoelen bewundern und das Projekt „Brot und Bilder“ von Katrin Storz kennenlernen.
Für Musik werden der iranischer Künstler, Jawad Salkhordeh und seine orientalischen Instrumente sorgen.
In der Cafeteria wird es Kaffee & Kuchen geben.
Außerdem haben wir noch einige Überraschungen für Euch.
Kommt vorbei und verbringt einen tollen Nachmittag in wunderschönem Ambiente mit Kunst und Kultur mit uns.

Schnupperweben bei handgewebt in berlin am Montag, den 15.Mai 2017  von 16h-18h. Max. 4 Teilnehmenden / 30€ pro Person

Für Fragen und Infos: handgewebtinberlin@web.de oder zu den Öffnungszeiten vorbeischauen!

https://handgewebtinberlin.wordpress.com/webkurse-einzelunterricht/

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neue Tischläufer entstehen – Tage des Europäischen Kunsthandwerks

Ostern 2017 ist handgewebt in berlin beim Happy Pop up in Leipzig:

https://www.facebook.com/HappyPopUpMarket/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf

Es entstehen wieder Leinen-Tischläufer in Fischgrat-Muster. Gerne nehme ich Bestellungen in eurer /ihrer Wunschfarbe und -länge entgegen. Es können auch Tischsets/ Platzdeckchen in euren Farben gewebt werden:

DSC_0075


Am 01. und 02.April 2016 ist das Textilatelier PA 58 mit maria stieger – Strickdesign, Trois Poisson -Patwork, Quilts und handgewebt in berlin im Rahmen der Tage des Europäischen Kunsthandwerks geöffnet.

cocarde_vectorielle_de2015

Samstag, den 01.April 15h-20h                Sonntag, den 02.April 13h-18h

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

handgewebt in berlin im Dezember 2016:

Am 18.Dezember beim weihnachtlichen Weddingmarkt von 13h -21h auf dem Leopoldplatz:plakat_weihnachtlicher_weddingmarktAusgewählte (Geschirr-)Handtücher in Waffelmuster oder aus Reinem Leinen sind in Hamburg in der EISLIEBE bis Ende Januar 2017 ausgestellt. Ursprünglich ist die „Eisliebe“ eine Eisdiele in Hamburg/ Ottensen, Bei der Reitbahn 2, die von Anfang November bis Ende Januar in eine Verkaufsausstellung winterlicher Spezialitäten verwandeln wird.

waffelmuster1

Am Samstag, den 03.Dezember 2016 beim Prinzenmarkt Winteredition in der Prinzenallee 58 Berlin – Wedding von 14h-20h. Das Atelier ist geöffnet und lädt zum Stöbern, Gucken, Einkaufen und Bestellen von besonderen handgewebten Wünschen ein. Informationen zu Webkursen können erfragt werden. Die Luminale verlockt mit Lichtersspielen im Hof der Prinzenallee.

luminale-prinzenmarkt2016_03-12_soldinerkiez

 

Am Sonntag, den 04. Dezember ist handgewebt in berlin von 11h-18h beim Kunsthandwerkmarkt an der S-Bahn Mexikoplatz.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Atelier geöffnet mittwochs!

Zuverlässig ist das Atelier in der Prinzenallee 58 im Hinterhof in Berlin-Wedding  immer mittwochs von 14-17h geöffnet und freut sich auf Besucher*innen. Wenn ich einmal nicht da bin, dann teile ich es hier mit. Gerne können auch Termine vereinbart werden: dagmarrehse[at]gmx.de oder 015775348418

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Wolle mit Naturfarben färben vom 23.-25.September 2016 11h-18h in der Prinzenallee 58 im Wedding

Wir laden herzlich ein:

Wolle färben mit Naturfarben
Ein handwerkliches Projekt mit Nachbarinnendsc_0715
Zusammen mit Euch wollen wir die Schafswolle mit Beize vorbereiten, den Farbsud
ansetzen und die Wolle färben.
Das alles bei hoffentlich gutem Wetter auf dem Freigelände im Hinterhof der
Prinzenallee 58, 13359 Berlin-Wedding.
Melde dich an:
Dorothea: 0179 970 84 54
Dagmar: dagmarrehse [at]gmx.de

23.-25.9.2016, 11-18 Uhr
Prinzenallee 58 im Hinterhof
13359 Berlin-Wedding
logoleiste-projekt-und-aktionsfonds

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wandelwoche 13.September 2016 Radtour durch Kreuzberg/ Neukölln: Auf der Spur der Textilen Kette

Radtour durch Kreuzberg/Neukölln auf den Spuren der Textilen Kette

Mit Tipps und Hinweisen zu nachhaltiger Kleidungsherstellung und fairem Konsum. Du erfährst, wie du Kleidung Selbermachen kannst und warum Tauschen das neue Kaufen ist.

Dienstag, 13. September 2016, ab 14.3o Uhr

  • Start: 14.30h am Engelbecken/Leuschnerdamm
  • Ziel: Studio Hertzberg, Sonnenalle 174
  • Dauer: ca. 4,5h
  • Fortbewegungsmittel: Fahrrad, bitte bringt euer eigenes mit
  • Vor Ort wird um eine Unterstützung zur Deckung der Unkosten gebeten.
  • Für Fragen und Anmeldung: dagmarrehse(aett)gmx.de

Die Tour…

…wird durchgeführt von handgewebt in berlin Dagmar Rehse in Zusammenarbeit mit Green Fashion Tour Berlin. Unterstützt von Julia Seidel.

…mit dabei sind:

  • Lebenskleidung
  • Supermarché
  • Trial & Error
  • Studio Hertzberg

Die Ausgangsmaterialien für Kleidung werden meist weit entfernt hergestellt, Baumwollanbau, spinnen, weben oder stricken sind die ersten Schritte der textilen Kette, wo selten nachvollziehbar ist, wo und unter welchen Bedingungen dies erfolgt. Wir beginnen unsere Tour bei den Biostoffen von Lebenskleidung, mit denen viele nachhaltige Kleidungsproduzierende in Berlin arbeiten. Der nächste Stopp ist im Supermarché. Hier findet sich nur fair produzierte Bekleidung, die aus ökologischen Materialien hergestellt wurden, wir erfahren auch welche Kriterien bei der Auswahl zugrunde gelegt werden. Weiter geht es zu trial & error. Uns erwarten der Tauschladen und das Nähcafé. Zuletzt besuchen wir noch das Studio Hertzberg. In dem Fair Fashion Store produzieren und verkaufen verschiedene Labels ihre Kleidung. Hier  findet sowohl Upcycling als auch das Zero-Waste-Konzept Anwendung und es werden auch Bio- und Vintagestoffe verwendet.
Die Tour wurde in Zusammenarbeit mit greenfashiontours.com erstellt.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen